LiteraTouren die Vierte

LiteraTouren im MedienHaus zu Mülheim Plakat 2013Am 9. Juli heißt es ab 19 Uhr im MedienHaus am Synagogenplatz 3 in Mülheim-Mitte bereits zum vierten Mal: Vorhang auf zu LiteraTouren, der ungewöhnlichen Veranstaltungsreihe mit Schreibern, Liedersängern und anderen Poeten. Dieses Mal auf der Bühne:
Ursula Reckzügel, die ihren aktuellen Roman „28 Dates“ vorstellt. Axel Stiller, der als Duisburger Slam-Poet über das Leben, die Liebe und gerade die Geschichten, die so absurd sind, dass man sie sich eigentlich nicht ausdenken kann schreibt. Oberpichler, die Duisburg-Mülheimer Band, präsentiert erneut Lieder aus dem verschütteten Leben und dem aktuellen Album „Kleine Kreise“. Michael Hüter, der begnadete Ruhrgebiet-Cartoonist, fertigt spontan Zeichnungen zum Geschehen auf der Bühne an, die dann zugunsten des Hospizes in Mülheim zu erwerben sind.

Es wird also wieder bunt, laut, leise, lustig und nachdenklich – kann man an einem Dienstagabend etwas Besseres vorhaben? Nein.