Unterwegs zu alten Ufern

Rottstr 5
Theater an der Rottstraße 5

Eine literarisch-musikalische Reise mit Werner  Streletz und Zepp Oberpichler
am Samstag, 03. November, 19.30 Uhr,
im Rottstr5-Theater, Rottstraße 5, Bochum

Vom Barock bis zu  Bert Brecht: Werner Streletz und Zepp Oberpichler wollen mit ihrem neuen Programm keine Literaturgeschichte nacherzählen, sondern haben sich aus den Texten vergangener Jahrhunderte bis Heute ihre Favoriten herausgesucht: also Edgar Allan Poe anstelle von Goethe, Frank Wedekind statt Schiller. Dieses Kaleidoskop der toten Dichter haben sie mit eigenen Songs und Texten verknüpft – manchmal ergibt das einen Kontrast, manchmal Harmonie. Der Bochumer Schriftsteller Streletz und der Musiker/Autor Oberpichler aus Duisburg sind also unterwegs durch das Gestern im Heute, Leben und Lust der Altvorderen mit der eigenen Welt vergleichend – unterhaltsam und kurzweilig. Wer würde da nicht gern mitreisen …?